„Lock Down light“

Der sogenannte „Lock Down light“ ist da. Er betrifft ausdrücklich nicht die medizinische Versorgung zu der auch die Logopädie gehört . Therapien finden in unseren Praxen unter den hygienischen Standards weiter statt ! Logopädische Therapie wird auch in Pandemiezeiten von Ihrem Arzt verordnet und kann begonnen werden ! Nötige Behandlungen Weiterlesen…

Internationaler Tag der Sprachentwicklungsstörung

Die Behandlung von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen gehören zu den Kernkompetenzen in unserer logopädischen Praxis. Am 16.10. finden einige Aktionen statt, um die SES bekannt zu machen. So können sich Interessierte, Betroffene und Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen mit SES zusammenarbeiten, über den Youtube Kanal „RALLY campaign“, die Internetplattform radld.org Weiterlesen…

Trinken ist besonders wichtig

Immer wieder sehen wir gerade ältere Patienten, die mit Flüssigkeitsmangel verschiedene Symptome zeigen. Dazu schreibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) auf der Seite Fit im Alter: „Die ersten Symptome einer zu geringen Flüssigkeitsaufnahme sind:–    trockene Haut und Schleimhäute (rissige Lippen, Mundtrockenheit)–    Müdigkeit und Konzentrationsschwäche–    Kopfschmerzen–    Schwindel–    Eingeschränkte Weiterlesen…

MAIK ONLINETALK

Wir möchten hiermit auf die MAIK- Onlinetalks hinweisen. Besonders interessant sind die Onlinevetanstaltungen nicht nur für Pflegekräfte und Pflegende, sondern auch für Therapeutinnen und Therapeuten. Ein besonderer Tip: MAIK Onlinetalk #22 –11.11.2020 von 15:00 – 16:30 UhrWorkshop: Trachealkanülenmanagement und Sprechen unter BeatmungReferenten: Dr. Paul Diesener und Dr. Stephan Walterspacher Mit Weiterlesen…