Videotherapie in der Logopädie

Videotherapie Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin, in der momentanen Situation möchten wir, dass Sie und unsere Mitarbeiter den bestmöglichen Schutz vor einer Virusinfektion genießen. Wir bieten Ihnen daher das Verfahren der videogestützten Onlinetherapie an. Sicher und bequem können wir zusammen über Ihr Endgerät (Computer mit Webcam, Laptop, Tablet, Smartphone) Weiterlesen…

ACHTUNG: Tagungs-Absage!

ACHTUNG: Tagungs-Absage! Es mag etwas übereilt oder vielleicht sogar übertrieben erscheinen, dass wir die 2. Sächsische Dysphagietagung, die wir für den 09. und 10. Oktober 2020 in Chemnitz geplant haben, absagen.Wir haben es uns reiflich überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine frühzeitige Absage für Organisatoren, Referenten, Aussteller Weiterlesen…

Reoralisierung von Dysphagiepatienten mit/ohne Trachealkanüle

Um eine Schluckdiagnostik und Schlucktherapie durchführen zu können, muss der Therapeut die Grundlagen der Anatomie, Physiologie, der Neurologie bzw. die neuromuskulären Faktoren des Schluckablaufes kennen und verstehen. Erst dann ist man in der Lage, während der Untersuchung aus der Pathophysiologie therapeutische Konsequenzen zu ziehen. Dazu ist eine standardisierte Vorgehensweise in Weiterlesen…

30.5. Welt-MS-Tag

Pressemeldung dgn Am 30. Mai 2019 ruft der Welt-MS-Tag zum elften Mal zu Solidarität mit den weltweit 2,5 Millionen Menschen auf, die an Multiple Sklerose erkrankt sind. Das Motto: „Keiner sieht’s. Eine(r) spürt’s: Multiple Sklerose – Vieles ist unsichtbar.“ Ziel ist, auf die Hindernisse im Leben mit der für Außenstehende Weiterlesen…