Diagnostik

FEES-Basisseminar  zur Erlangung des FEES-Zertifikats wieder in Freiberg

Auch dieses Jahr bieten wir zusammen mit  Das Dysphagiezentrum Annaberg (DDZ) und Herrn MIRKO HILLER, MSC / NEUROREHABILITATION, FACHLICHER LEITER DDZ Zertifizierter FEES-Ausbilder der DGN und DSG das FEES Basisseminar zur Erlangung des FEES Zertifikates in Freiberg an. Die Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens (FEES) wird neben der Videofluorographie als Goldstandard Weiterlesen…

Beratung

Beratung

Beratung Neben unserer therapeutischen Tätigkeit sind wir für Sie ebenfalls beratend tätig. An uns wenden können sich Privatpersonen (Eltern, Angehörige von Betroffenen, Betroffene und Patienten), aber auch Institutionen wie Kindergärten, Altersheimen und Schulen stehen wir fachkompetent beratend zur Seite. Eltern beraten wir hinsichtlich jeder Frage bezüglich der Sprache ihres Kindes Weiterlesen…

Grüße

Frohe Ostern

Das Team der Logopädischen Praxis R. Eike wünscht allen großen und kleinen Besuchern unserer Homepage ein wunderschönes Osterfest. Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich. Wilhelm Busch

Dysphagie

Netzwerktreffen des Dysphagienetzwerkes Südsachsen

Das Netzwerktreffen des Dysphagienetzwerk Südsachsen am 28.03.2018 in Chemnitz war definitiv eine sehr lohnende Veranstaltung. Es wurden gezielte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen des Trachealkanülenmanagements geteilt. Genaue Informationen gibt es bald unter: Dysphagienetzwerk Südsachsen Lasst uns das Netzwerk weiter „spinnen“!

Informationen

Der Weg zu unseren Leistungen:

Der Weg zu unseren Leistungen: Die Heilmittelrichtlinien sehen die Verordnung logopädischer Therapie bei Beeinträchtigungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme oder des Schluckens bei Menschen aller Altersstufen vor. Dies gilt für gesetzlich und privat versicherte Patienten. Diese Verordnung bekommen Sie bei Ihrem Hausarzt oder dem behandelnden Facharzt. Bei Zahnfehlstellungen und Weiterlesen…