Wir alle haben täglich mit Menschen zu tun, die unsere Hilfe brauchen und deren Lebensqualität entscheidend davon abhängt, wie wir unsere Arbeit machen.
Gerade jetzt, wo wir durch die Covid-19-Pandemie auf einem schmalen Grat zwischen Versorgung und Schutz balancieren, werden Defizite in den berufspolitisch gesetzten Rahmenbedingungen deutlich sichtbar.
Durch unsere Mitarbeit im Dysphagienetzwerk Deutschland e.V. haben wir es uns auch zur Aufgabe gemacht, an der Verbesserung dieser Rahmenbedingungen zu arbeiten.

Für Verhandlungen mit Entscheidungsträgern sind verlässliche Daten als Argumentationsgrundlage unerlässlich.

Deshalb möchten wir ihnen heute mitteilen, dass durch unsere Mithilfe die „Pflegeheimumfrage“ jetzt online ist. Die Befragung wurde innerhalb des Netzwerkes mit viel Engagement entwickelt.

Es wurden ca. 5500 Email-Adressen von Pflegeheimen ausgewählt, um den Link zu dieser Umfrage zu versenden.

Über die Ergebnisse der Befragung und weitere Entwicklungen wird zu gegebener Zeit unter https://www.dnwd-ev.de informiert.


Wir wünschen für die kommende Zeit das Beste und vor allem Gesundheit


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.