Große Pflegeheimumfrage

Wir alle haben täglich mit Menschen zu tun, die unsere Hilfe brauchen und deren Lebensqualität entscheidend davon abhängt, wie wir unsere Arbeit machen.Gerade jetzt, wo wir durch die Covid-19-Pandemie auf einem schmalen Grat zwischen Versorgung und Schutz balancieren, werden Defizite in den berufspolitisch gesetzten Rahmenbedingungen deutlich sichtbar.Durch unsere Mitarbeit im Weiterlesen…

ACHTUNG: Tagungs-Absage!

ACHTUNG: Tagungs-Absage! Es mag etwas übereilt oder vielleicht sogar übertrieben erscheinen, dass wir die 2. Sächsische Dysphagietagung, die wir für den 09. und 10. Oktober 2020 in Chemnitz geplant haben, absagen.Wir haben es uns reiflich überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine frühzeitige Absage für Organisatoren, Referenten, Aussteller Weiterlesen…

Kollegiale Zusammenarbeit = Netzwerkarbeit

Verschiedene Situationen zeigen es immer wieder: „Gute“ Therapie beruht vor allem auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit ihrer interdisziplinären Fachleute! Gemeinsam entwickelt man die besseren Ideen, im gemeinsamen Gespräch zieht man die besseren Konseqenzen aus den gemachten Erfahrungen. Gemeinsam lassen sich nicht zuletzt Konfliktsituationen besser bewältigen. Lesen Sie mehr auf den Seiten Weiterlesen…

Diagnostik von Schluckstörungen

Das Dysphagienetzwerk Deutschland e.V. bietet auf seiner Seite das aktuelle Dysphagie-Management-Concept zum Download an. Dieses diagnostische Material umfasst viele Bereiche der Diagnostik von Schluckstörungen. Freier Download unter: Jetzt das Dysphagie-Management-Concept als Download